Pille vergessen?

Je nachdem, wie oft und in welcher Einnahmewoche Sie die Pille vergessen haben, ist Ihr Empfängnisschutz noch ausreichend oder nicht. Bei Kombinationspillen (Östrogen- und Gestagen-Kombination) besteht ein ausreichender Schutz erst nach einer regelmäßigen täglichen Pilleneinnahme über mindestens sieben Tage. Wenn Sie eine Kombinationspille vergessen haben, können Sie vorgehen wie im Folgenden beschrieben. Haben Sie eine Minipille vergessen einzunehmen, wenden Sie sich bitte an Ihre Frauenärztin oder Ihren Frauenarzt.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie die Pille mehr als einmal vergessen haben, besteht kein ausreichender Empfängnisschutz. Hatten Sie Geschlechtsverkehr, ist es möglich, dass Sie schwanger sind. Lassen Sie sich in diesem Fall vorsichtshalber ärztlich beraten!

Wenn Sie die Pille bis zu 12 Stunden später als normal eingenommen haben, sind Sie weiterhin vor einer Empfängnis geschützt. Die folgenden Tabletten nehmen Sie wieder zur gewohnten Zeit ein.

Wenn Sie die Pille nur einmal, aber vor mehr als 12 Stunden vergessen haben, hängt das weitere Vorgehen davon ab, in welcher Einnahmewoche Ihnen dies passiert ist:

  1. Haben Sie eine Pille in der ersten Einnahmewoche vergessen, holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach. Die nächste Pille nehmen Sie wieder zum gewohnten Zeitpunkt ein. In den nächsten sieben Tagen müssen Sie jedoch zusätzlich mit einer Barrieremethode (zum Beispiel einem Kondom) verhüten. Vorsicht: Hatten Sie in der Woche vor dem Vergessen der Pille Geschlechtsverkehr, könnten Sie schwanger geworden sein. Lassen Sie sich daher vorsichtshalber ärztlich beraten!
  1. Haben Sie die Pille in der zweiten Einnahmewoche vergessen, holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach. Die weiteren Pillen nehmen Sie dann wieder wie gewohnt ein. Vorausgesetzt, Sie haben in der ersten Woche alle Pillen regelmäßig eingenommen, sind Sie geschützt und müssen nicht zusätzlich verhüten.
  1. Haben Sie die Pille in der dritten Woche vergessen, gibt es zwei Möglichkeiten – vorausgesetzt, Sie haben die Pille an den sieben vorausgehenden Tagen korrekt eingenommen.
    Entweder: 
    Sie nehmen die Pille nachträglich ein. Alle anderen Pillen aus der Packung nehmen Sie dann wie gewohnt weiter täglich ein. Nach Einnahme der letzten Pille machen Sie keine Pause, sondern beginnen am nächsten Tag mit der ersten Pille der neuen Packung.
    Oder:
    Sie nehmen die vergessene Pille nicht nachträglich ein, sondern beenden die Einnahme aus der angebrochenen Packung und machen eine sechstägige Einnahmepause. Nach Ende der Einnahmepause beginnen Sie mit der nächsten Packung.