Nachrichten

29.09.2018

Junge Frauen erhalten häufig Pillen mit höherem Thrombose-Risiko

Frauen, die mit einer sogenannten Kombi-Pille verhüten, haben ein erhöhtes Risiko für eine venöse Thromboembolie. Das Risiko ist insgesamt gering, unterscheidet sich aber von Präparat zu Präparat. Das Bundesinstitut für...

mehr...
26.09.2018

Augenprobleme in der Schwangerschaft ernst nehmen

Laut einer Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Augenheilkunde (DOG) ist jede sechste Schwangere von Augenproblemen betroffen. Die Beschwerden sind hormonell bedingt, in der Regel harmlos und bilden sich nach...

mehr...
24.09.2018

Cannabis und Stillen: THC in der Muttermilch

Wenn stillende Frauen Cannabis konsumieren, ist die Substanz Tetrahydrocannabinol (THC), die für die berauschende Wirkung des Cannabis verantwortlich ist, mehrere Tage lang in der Muttermilch nachweisbar. Eine in der...

mehr...
21.09.2018

Bessere Spermien durch Boxer-Shorts?

Schon seit Jahren wird diskutiert, ob enge Unterwäsche und enge Hosen möglicherweise zu einer erhöhten Hodentemperatur und damit zu einer verminderten Fruchtbarkeit führen könnten. Auch eine neue Studie aus den USA kann...

mehr...
23.07.2018

Das neue Familienportal ist online

<div>Welche Familienleistungen gibt es und wo finde ich die passende Beratungsstelle vor Ort? <link https://familienportal.de/ - external-link-new-window>Das neue Familienportal</link> des Bundesfamilienministeriums...

mehr...
10.07.2018

Bundesweites Samenspender-Register gestartet

<div>Seit dem 1. Juli werden von bundesweit allen Kindern, die mithilfe einer Samenspende gezeugt werden, Daten über ihren leiblichen Vater gespeichert. Mithilfe des beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation...

mehr...
04.07.2018

Kein Amalgam mehr für Kinder, Schwangere und stillende Frauen

<div>Ab dem 1. Juli dürfen Zahnärztinnen und Zahnärzte Kindern unter 15 Jahren, Schwangeren und stillenden Frauen nicht mehr den quecksilberhaltigen Füllstoff Amalgam einsetzen – nur noch in seltenen Ausnahmen. Die...

mehr...
28.05.2018

Neue Vorsorgeuntersuchung beim Neugeborenen-Screening

<div>Nach der Geburt ihres Kindes haben Eltern die Möglichkeit, das sogenannte Neugeborenen-Screening in Anspruch zu nehmen. Es handelt sich um einen Test, der&nbsp; angeborene Stoffwechsel-Erkrankungen und hormonelle...

mehr...
23.05.2018

Rauch- und alkoholfrei durch die Schwangerschaft: Online-Beratung und Unterstützung

<div>Alkohol und Tabak können das ungeborene Kind gefährden. Die meisten werdenden Eltern wissen das. Dennoch fällt es oft nicht leicht, darauf zu verzichten. Das kostenlose Online-Programm IRIS unterstützt Schwangere...

mehr...
11.05.2018

Weltgesundheitsorganisation kritisiert zu häufige medizinische Eingriffe bei Geburten

<div>Geburtseinleitung, Dauer-CTG, Wehenmittel, Dammschnitt – die Zahl der medizinischen Maßnahmen zur Einleitung, Beschleunigung, Überwachung oder Beendigung der Geburt nimmt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation...

mehr...