Wehen

Als Wehen wird das Zusammenziehen der Gebärmuttermuskulatur während der Schwangerschaft und der Geburt bezeichnet. Die Wehen werden unterschieden in Schwangerschaftswehen (Übungswehen), Vorwehen, Geburtswehen, Nachgeburtswehen und Nachwehen. Die Geburtswehen unterscheidet man wiederum je nach Geburtsphase in Eröffnungs-, Übergangs- und Austreibungs- oder Presswehen.

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen