Testosteron

Testosteron ist das wichtigste männliche Geschlechtshormon. Es wird bei Männern hauptsächlich in den Hoden produziert, in geringen Mengen aber auch bei Frauen in den Eierstöcken und Nebennierenrinden. Testosteron steigert das sexuelle Verlangen. Bei Männern ist es unter anderem für die Entwicklung der Geschlechtsmerkmale und die Spermienproduktion verantwortlich. Das Hormon fördert außerdem den Muskelaufbau und die Fettausscheidung.

Verwandte Einträge:

zurück