Schamlippen

Die Schamlippen gehören zu den äußeren weiblichen Geschlechtsorganen. Man unterscheidet zwischen den äußeren, großen Schamlippen (Labia majora) und den inneren, kleinen Schamlippen (Labia minora). Die großen Schamlippen sind behaart und bestehen aus Fettgewebe sowie Schweiß- und Talgdrüsen. Die kleinen Schamlippen liegen zwischen den äußeren und sind unbehaart. In ihrem unteren Drittel befinden sich die Bartholin-Drüsen.

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen