Lexikon

Regelblutung

Regelblutung ist eine andere Bezeichnung für Menstruation oder Periode, die monatliche Blutung der Frau. Wenn sich innerhalb eines Menstruationszyklus keine befruchtete Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut eingenistet hat, wird diese abgestoßen. Das Menstruationsblut, ein Gemisch aus Schleimhautzellen und Blut, fließt dabei über die Scheide ab.

Verwandte Einträge:

zurück