Prophylaxe

Als Prophylaxe (griechisch: Schutz, Vorbeugung) werden medizinische und pflegerische Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten bezeichnet. Prophylaxe-Maßnahmen sind beispielsweise Schutzimpfungen gegen Krankheitserreger oder das Anlegen von Stützstrümpfen, um einer Thrombose vorzubeugen.

Verwandte Einträge:

zurück