Presswehen

Als Press- oder Austreibungswehen bezeichnet man die Wehen in der Austreibungsphase, durch die der Kopf des Kindes herausgeschoben wird. Sie werden durch den Druck des kindlichen Körpers auf die Beckenorgane ausgelöst.

Verwandte Einträge:

zurück