Östrogene

Die Östrogene sind die weiblichen Geschlechtshormone. Sie werden bei der Frau vor allem in den Eierstöcken gebildet, während einer Schwangerschaft auch in der Plazenta. Östrogene steuern die körperlichen Vorgänge im Zusammenhang mit der Fortpflanzung. In den Wechseljahren nimmt die körpereigene Östrogenproduktion allmählich ab. 

Verwandte Einträge:

zurück