Mutterflecken

Als Mutterflecken werden bräunliche Hautverfärbungen bezeichnet, die während der Schwangerschaft etwa ab dem zweiten Monat im Gesicht auftreten können. Nach der Entbindung bilden sie sich meist zurück. Die medizinische Bezeichnung für Mutterflecken ist Chloasma uterinum oder Chloasma gravidarum.

Verwandte Einträge:

zurück