Mosaik-Trisomie 21

Ein bis zwei Prozent der Menschen, bei denen eine Trisomie 21 (Down-Syndrom) vorliegt, haben eine sogenannte Mosaik-Trisomie 21. Das bedeutet, die Betroffenen haben sowohl Zellen, in denen das Chromosom 21 dreifach vorhanden ist, als auch Zellen ohne Chromosomen-Abweichung (das heißt, das Chromosom 21 ist wie üblich zweifach vorhanden).

zurück