Minipille

Die Minipille ist ein Hormonpräparat zur Empfängnisverhütung. Anders als die Kombinationspille enthält sie nur das Hormon Gestagen. Sie bewirkt, dass sich der Schleim im Gebärmutterhals so verdickt, dass keine Spermien eindringen können. Außerdem kann sich die Gebärmutterschleimhaut nicht vollständig aufbauen – eine befruchtete Eizelle könnte sich also nicht einnisten. Bei neueren Präparaten wird mit großer Sicherheit auch der Eisprung unterdrückt. Da nicht alle Frauen Östrogen vertragen, kann die Minipille für sie eine Alternative zur herkömmlichen Pille sein.

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen