Mikropille

Mit dem Begriff „Mikropille“ wurden früher Verhütungspillen bezeichnet, die neben Gestagen weniger als 0,05 mg Östrogen enthalten. Da dies heute auf alle in Deutschland erhältlichen östrogenhaltigen Pillen zutrifft, hat der Begriff „Mikropille“ seine Bedeutung verloren. Die Mikropille ist nicht zu verwechseln mit der sogenannten Minipille, die kein Östrogen, sondern nur Gestagen enthält.

Verwandte Einträge:

zurück