Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRH)

Das Gonadotropin-Releasing-Hormon wird im Zwischenhirn gebildet und stimuliert die Freisetzung der Fruchtbarkeitshormone LH (luteinisierendes Hormon) und FSH (follikelstimulierendes Hormon). Beide Hormone regen in den Eierstöcken die Produktion von Östrogen und Progesteron an.

Verwandte Einträge:

zurück