Empfängnisverhütung

Als Empfängnisverhütung werden alle Methoden bezeichnet, mit denen sich eine Schwangerschaft verhindern lässt. Man unterscheidet zwischen natürlicher Empfängnisverhütung durch Beachten der fruchtbaren Tage (symptothermale Methode), den Barrieremethoden wie Kondome oder Diaphragma, chemischen Methoden wie Scheidenzäpfchen, deren Wirkstoff Spermien abtötet, hormonellen Methoden (hormonhaltige Präparate wie zum Beispiel die Pille) und operativer Empfängnisverhütung (Sterilisation).

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen