Einnistung
( Nidation )

Die Einnistung der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter-Schleimhaut (Nidation) beginnt zwischen dem fünften und sechsten Tag nach der Befruchtung und dauert einige Tage. Während der Einnistung dringen die äußeren Zellen der Blastozyste, aus denen sich später die Plazenta entwickelt, in die Schleimhaut der Gebärmutterwand ein. Meist nistet sich das Ei an der Hinterwand der Gebärmutter ein.

Verwandte Einträge:

zurück