Cerclage
(Muttermundverschluss)

Cerclage ist der medizinische Begriff für Kreisnaht oder Umschlingung. In der Geburtshilfe bezeichnet der Begriff die Umschlingung des Gebärmutterhalses mit einem Band, um den Muttermund zu verschließen. Er kann auch durch zwei versetzte Nähte geschlossen werden. Die Cerclage wird angewandt, wenn sich der Muttermund zu früh öffnet oder eine Gebärmutterhalsschwäche (Zervix-Insuffizienz) besteht.

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen