Steißlage

Die Steißlage ist eine Form der Beckenendlage. Dabei liegt das Kind vor der Geburt nicht mit dem Köpfchen, sondern mit dem Po nach unten in der Gebärmutter. Die Steißlage zählt zu den „Lageanomalien“, wie Abweichungen von der normalen Kindslage vor der Geburt genannt werden. Je nach Stellung der Beine unterscheidet man bei der Beckenendlage zwischen Steißlage, Steißfußlage, Fuß- und Knielage.

Verwandte Einträge:

zurück

Weitere Informationen