Familie und Beruf

BZgA/HN/Eichhoefer.

Eltern zwischen Familie und Beruf

Spätestens wenn das Baby da ist, stehen Eltern vor der Frage, wie sie ihr Leben mit Familie und Beruf künftig organisieren wollen. Modelle gibt es viele – wichtig ist, für die eigene Familie das passende zu finden und längerfristige Konsequenzen mitzudenken.

weiterlesen

Arbeitsteilung in der Familie

Vollzeit, Teilzeit, Elternzeit, Haushalt und Kinderbetreuung: Wer macht was und wie viel davon? Die Frage nach der Arbeitsteilung ist in fast allen Familien ein Thema. Oft gehen Wunsch und Wirklichkeit auseinander.

weiterlesen
BZgA/HN.

Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Video-Interviews mit Fachleuten

Wie soll es beruflich mit uns weitergehen, wenn das Kind da ist? Wer kümmert sich wann um das Kind und wer arbeitet wie viel? Fachleute berichten, worauf Männer und Frauen achten sollten, wenn sie „die Zeit danach“ planen.

weiterlesen
BZgA /HN/Eichhoefer.

Elterngeld, ElterngeldPlus und Elternzeit

Besonders wenn der Nachwuchs noch klein ist, haben viele Eltern den Wunsch, im Beruf kürzer zu treten, um mehr Zeit für ihr Kind zu haben. Das geht aber nur, wenn sie dabei finanziell abgesichert sind.

weiterlesen
Getty Images.

Zurück in den Beruf

Wer nach einer „Babypause“ in den Beruf zurückkehren will, sollte seinen Wiedereinstieg gut planen. Vieles kann schon im Vorfeld geklärt und organisiert werden. Wichtig ist auch, neue Lösungen für Haushalt und Familie zu finden.

weiterlesen
Westend61 / Mareen Fischinger.

Stillen und Erwerbstätigkeit

Wenn Sie stillen, muss das kein Grund sein, Ihren beruflichen Wiedereinstieg aufzuschieben. Umgekehrt muss Ihr beruflicher Wiedereinstieg kein Grund sein, abzustillen. Gut vorbereitet lässt sich beides vereinbaren.

weiterlesen
BZgA/HN/Eichhöfer.

Familienorientierte Arbeitszeitmodelle

Von familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen können Beschäftigte und Arbeitgeber gleichermaßen profitieren. Denn eine flexible Arbeitszeitgestaltung kommt nicht nur den Bedürfnissen von Müttern und Vätern, sondern oft auch betrieblichen Erfordernissen entgegen.

weiterlesen

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 01.02.2018