Die „Pille danach“

Nach einer Verhütungspanne kann die „Pille danach“ eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Das Medikament ist am wirksamsten, wenn es möglichst schnell eingenommen wird. Es kann rezeptfrei in der Apotheke gekauft werden.

weiterlesen

Die „Spirale danach“

Ist es zu einer Verhütungspanne gekommen, kann eine Schwangerschaft durch das nachträgliche Legen einer Spirale verhindert werden. Sinnvoll ist dies vor allem für Frauen, die danach weiter mit der Spirale verhüten wollen.

weiterlesen

Der Schwangerschaftstest

Trotz aller Vorsicht kommt es beim Sex manchmal zu Situationen, in denen die Verhütung vernachlässigt wird. Außerdem kann auch die beste Verhütungsmethode einmal versagen. Wie lässt sich eine mögliche Schwangerschaft früh feststellen?

weiterlesen

Häufige Verhütungspannen – und was dann zu tun ist

Wer ein Verhütungsmittel falsch einsetzt oder vergisst, riskiert eine Schwangerschaft. Auch Wechselwirkungen mit Medikamenten können den Empfängnisschutz gefährden. Hier finden Sie die häufigsten Anwendungsfehler und erfahren, was Sie im gegebenen Fall tun können.

weiterlesen

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 23.06.2015