Natürliche Methoden

Bild zeigt eine Temperaturkurve, auf der ein Thermometer liegt © BZgA/HauptwegNebenwege

Die symptothermale Methode

Die symptothermale Methode basiert auf der Auswertung von zwei oder mehr Körperzeichen zur Bestimmung der fruchtbaren Tage im Zyklus. Konsequent angewendet, ist diese Methode sehr zuverlässig. Sie erfordert allerdings ein hohes Maß an Disziplin.

weiterlesen
Vor- und Nachteile der symptothermalen Methode

Vor- und Nachteile der symptothermalen Methode

Die symptothermale Methode bietet als natürliche Form der Verhütung viele Vorteile. Sie ist jedoch nicht für jedes Paar geeignet.

weiterlesen
Verhütungscomputer © BZgA/HauptwegNebenwege

Technische Hilfsmittel zur Eisprungberechnung

Technische Hilfsmittel zur Eisprungberechnung sind für sich allein keine Verhütungsmethode. Temperatur- und Hormoncomputer sowie Apps fürs Handy können aber helfen, die fruchtbaren Tage im Monatszyklus zu ermitteln.

weiterlesen
Paar küsst sich © Corbis

Natürliche Methoden der Familienplanung

Mit den sogenannten natürlichen Methoden der Familienplanung werden anhand bestimmter Körperzeichen die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus einer Frau erkannt. An den eindeutig unfruchtbaren Tagen ist dann keine weitere Verhütung erforderlich.

weiterlesen
Die Zyklustabelle

Die Zyklustabelle

Vorgedruckte Tabellen zur Eintragung von Temperatur und Schleimbeschaffenheit erleichtern die Anwendung der symptothermalen Methode.

weiterlesen