Diagnostik

Auswahl der Praxis

Stellt sich nach einer gewissen Wartezeit keine Schwangerschaft ein, wollen die meisten Paare mögliche Ursachen abklären lassen. In der Arztpraxis sollte man sich medizinisch und vor allem menschlich gut behandelt fühlen.

weiterlesen

Das Erstgespräch

Am Beginn der Untersuchungen steht das Gespräch mit der Ärztin oder dem Arzt. Ratsuchende Paare haben möglicherweise lange auf diesen Termin gewartet. Eine Vorbereitung auf das Gespräch ist deshalb sinnvoll.

weiterlesen

Risiken und Belastungen

Die meisten Untersuchungen bei unerfülltem Kinderwunsch sind schmerzfrei und risikoarm. Dennoch ist es ratsam, sich vor Beginn der Untersuchungen über die verschiedenen Verfahren und mögliche Belastungen zu informieren.

weiterlesen

Fruchtbarkeits-Untersuchungen bei der Frau

Verschiedene diagnostische Verfahren stehen zur Verfügung, um die Ursachen einer Fruchtbarkeitsstörung herauszufinden. Um zu entscheiden, welches man in Anspruch nehmen möchte, ist es wichtig, den Nutzen und die Risiken jedes Verfahrens zu verstehen.

weiterlesen

Fruchtbarkeitsuntersuchungen beim Mann

Bei etwa der Hälfte der Paare, die auf eine Schwangerschaft warten, spielt eine Fruchtbarkeitsstörung des Mannes eine Rolle. Umso wichtiger ist es, dass auch er sich untersuchen lässt. Dazu gehört vor allem der Samentest.

weiterlesen

Polkörperdiagnostik

Die Polkörperdiagnostik ist ein noch nicht vollständig erforschtes Verfahren, das eine gezieltere Auswahl von gesunden Eizellen im Rahmen einer künstlichen Befruchtung verspricht.

weiterlesen